Alternative Lebensräume

„Alternative Lebensräume“ bieten vorwiegend Wohnbegleitung und Tagesstruktur an. Eine Aufnahme ist nur bis Pflegestufe 3 vorgesehen.

Name Stadt 1 Bett Zimmer 2 Bett Zimmer (männlich) 2 Bett Zimmer (weiblich)
Christa und Kurt Wilhelmer Prebl
Claudia Ellersdorfer Griffen
Doris Tschekon Ruden
Felsberger Griseldis Guttaring
Haus Anna-Maria Smole Ledenitzen
Haus Granitzer Klein St. Paul
Haus Helga Griffen
Haus Lackner Marianne St. Stefan
Haus Lindnerhof Velden
Haus Niesl Eitweg
Haus Rauter Paternion
Haus Rita Ruden
Lechner Kerstin Ebenthal
Metnitzerhof Metnitz
Preiml Dorothea Liebenfels